Ablegen bei auflandigem Wind

vg

Die erste Frage zum Ablegen

Auflandige Winde

Auflandige Winde. Hier das große Bild.

Die Windrichtungen 1., 2. und 3. sind eindeutig auflandig. Die beiden Sonderformen 1a und 3a definieren wir als auflandig und besprechen sie weiter unten.

Das Ablegemanöver ist in allen unseren Hafeneinfahrten (A, B, C) jeweils sehr ähnlich.

Hafenkarte

Hafen bei auflandigem Wind. Hier das große Bild.

Zwei Windrichtungen

Die Ablegemanöver unterscheiden sich nur darin, wo man genau im Hafen mit dem Bug im Wind steht:

  1. Kommt der auflandige Wind etwas mehr links von der Hafeneinfahrt?
  2. Kommt der auflandige Wind etwas mehr rechts von der Hafeneinfahrt?

Dementsprechend müssen wir unser Segelboot an jene Seite der Hafeneinfahrt verholen.

Psychologie

Sich das Leben erleichtern - zur Mole vorverholen

Hafenkarte

Möglichst weit zur Mole vorverholen. Hier das große Bild.

Verholen bei auflandigem Wind

Festmacherleine

Festmacherleine auf Slip

Festmacherleine auf Slip. - Statt des Dalbens kann es auch ein Ring, ein Leitersprosse etc. sein.

Zugleine doppelt

Zugleine doppelt. Hier das große Bild.

Beschreibung des Ablegens mit doppelter Leine auf Slip

Doppelte Zugleine ziehen

Zugleine doppelt - Ziehen vom Heck. Hier das große Bild.

Doppelte Zugleine an einem Ende einholen

Doppelte Zugleine an einem Ende einholen. Hier das große Bild.

Genaue Ortsbestimmung zum Segelsetzen

Bereits aus diesem Grund lohnt es sich, sich das Leben zu erleichtern, und das Segelboot ganz weit nach vorne zur Mole zu verholen. Es kann sogar sinnvoll sein, sich an einer (wie hier die S-förmig geschlängelten Mole zwischen Becken B und A) weit nach draußen zu verholen, um von dort (bei auflandigem Wind von rechts) leichter ablegen zu können (siehe unten Beispiel-Wind 3.)

Auflandiger Wind von der linken Seite - Windrichtung 1.

Die zwei signifikant unterschiedlichen auflandigen Haupt-Windrichtungen sind 1. und 3.

Segelsetzen im Wind und Ablegen

Segelsetzen im Wind und Ablegen bei auflandigem Wind von links. Hier das große Bild.

Auflandiger Wind von der rechten Seite - Windrichtung 3.

Segelsetzen im Wind und Ablegen

Segelsetzen im Wind und Ablegen bei auflandigem Wind von rechts. Hier das große Bild.

Auflandiger Wind exakt 90 Grad vom Wasser aus Position 2.

Segelsetzen im Wind

Segelsetzen im Wind bei auflandigem Wind genau von vorne. Hier das große Bild.

Ablegen bei Wind direkt vom Wasser

Ablegen bei auflandigem Wind genau von vorne. Hier das große Bild.

Auflandiger Wind aus den Positionen 1a und 3a

Ablegen bei Wind direkt vom Wasser

Ablegen bei auflandigem Wind genau von den Seiten. Hier das große Bild.
Um beide Windrichtungen in einer Grafik darstellen zu können, ist das Schaubild in der Mitte getrennt.

Das war das Ablegen bei ablandigen Winden. Frohe Fahrt.

Weiter geht es mit: Anlegen bei auflandigem Wind.

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung, Fehlerkorrekturen, Ergänzungen, Neue Informationen etc. Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Um meine Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld des Wassersports / Segeln wahren zu können, nehme ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel an. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Segelbereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon über die hier angegebenen Links unterstützen. Es ist gleichgültig, welches Produkt Sie über diesen Link kaufen. - Es kann auch jede andere Ware außerhalb des Segelbereiches sein. Alle Preise sind und bleiben für Sie gleich niedrig, wie wenn Sie direkt zu jenen Händlern gehen. Aber durch Ihren Klick auf meinen Link erhalte ich evtl. Monate später eine sehr kleine prozentuale Prämie (Cents je Kauf), welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken. - Bitte starten Sie Ihre Einkäufe bei mir.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Segeln 21 - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

weiter